100 Euro und reduzierte Ordergebühren bei der 1822direkt

Bis Ende Januar 100 Euro bei der 1822direkt sichern

Noch bis zum 31. Juli 2016 bietet die Bank 1822direkt ihr Wertpapierdepot im Rahmen einer Sonderaktion zu günstigen Konditionen an. Zusätzlich gibt es eine Prämie in Höhe von 100 Euro. Wahrnehmungsberechtigt sind alle Neukunden, die innerhalb der letzten zwölf Monate kein Depot bei der 1822direkt oder ihrer Muttergesellschaft, der Frankfurter Sparkasse (FraSpa), unterhalten haben.

Mit dem Startangebot sind unter anderem folgende Vorteile verbunden:

  • Eine kostenfreie Depotführung bei Vorhandensein eines Depotbestands oder bei Abschluss von mindestens einer Order pro Quartal
  • Free-Trade-Aktionen im Handel außerhalb der Börse
  • Attraktive Rabatte für aktive Trader
  • Eine Aktivierungsprämie in Höhe von 100 Euro, wenn während der ersten drei Monate nach Depoteröffnung wenigstens zwei Wertpapierorders getätigt werden
  • 50 % Rabatt auf die Orderprovision während der ersten sechs Monate nach Eröffnung des Depots

Mit dieser Neukundenaktion reiht sich die 1822direkt in die Gruppe der Anbieter, die neue Klientel mit besonders attraktiven Eröffnungsangeboten für sich gewinnen möchten.

Bedingungen der 1822direkt-Aktion

In Verbindung mit der Wahrnehmung dieses Neukundenangebots gelten die von der 1822direkt festgelegten Bedingungen. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass sich seine Neukundenofferte an Personen richtet, die an einer langfristigen Geschäftsbeziehung mit der 1822direkt interessiert sind. Aus diesem Grund behält sich die 1822direkt vor, Teilnehmer, die keine wirtschaftlich sinnvolle Nutzung des Depots erkennen lassen und offensichtlich nur am Erhalt der Neukundenvorteile interessiert sind, von der Teilnahme an dieser Sonderaktion auszuschließen.

Einlagensicherung bei der 1822direkt

Da es sich bei der 1822direkt um ein Unternehmen der FraSpa handelt, finden sich bei diesem Finanzdienstleister die Vorteile zweier Welten. Zum einen die Sicherheit und Tradition der alteingeführten Frankfurter Sparkasse und zum anderen die Schnelligkeit und Unkompliziertheit der Direktbank 1822direkt. Als Tochter der FraSpa, die Mitglied im Haftungsverbund der Sparkassen ist, sind auch die Einlagen der Kunden von 1822direkt in voller Höhe geschützt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.