Tagesgeldkonto der Sberbank

Tagesgeld der Sberbank Direct

Das Sberbank Direct Tagesgeld ist noch recht jung auf dem deutschen Markt. Die Konditionen für das Tagesgeldkonto der Sberbank Direct können als sehr attraktiv bezeichnet werden, derzeit stellt die Bank mit ihrem Tagesgeldangebot eines der Spitzenangebote in diesem Anlagebereich dar.

Konditionen und Einlagensicherung

Für das Sberbank Direct Tagesgeld gibt es derzeit 0,90 Prozent p.a. Angelegt werden kann dabei ein frei wählbarer Betrag, eine maximale Anlagesumme, bis zu welcher der genannte Zinssatz gilt, gibt es nicht. Abgesichert ist das Tagesgeldkonto der Sberbank Direct bis zu 100.000 Euro je Kunde über die Österreichische Einlagensicherung. Die Kontoeröffnung bei der Sberbank Direct ist ganz einfach, kostenlos und erfolgt über das Internet.

Die Zinsen werden beim Tagesgeld der europäischen Tochter der größten russischen Bank, der Sberbank, vierteljährlich gutgeschrieben. Die Kontoeröffnung erfolgt jedoch nicht bei der Bank in Russland, sondern bei der Europa-Tochter, die in Österreich angesiedelt ist. Weshalb für die Sberbank Direct und deren Tagesgeldkonto die Österreichische Einlagensicherung zuständig ist, welche die gleiche Höhe hat wie andere Gesetzliche Einlagensicherungen in der EU.

Fazit zum Tagesgeld der Sberbank Direct

Das Tagesgeld der Sberbank Direct ist mit seiner guten Verzinsung und den attraktiven Konditionen eines der derzeit besten Tagesgeldkonten auf dem deutschen Markt. Nur wenige Anbieter bieten derzeit einen höheren Zinssatz im Angebot. Die Zinsgarantien sind jedoch kürzer als bei der Sberbank Direct.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.